Ralf Reinecke in Monzingen: Prämierte Kompetenz in Sachen Bad & Heizung

Kategorie: Handwerk, Personenportrait, Lokale News an Nahe und Glan

 

Monzingen. Zu den ausgezeichneten Top-Unternehmen der Region in Sachen Bad- und Heizkonzepte zählt zweifellos der Meisterbetrieb von Ralf Reinecke im Monzinger Rosengarten. Seit 2009 trägt der Fachbetrieb den Namenszusatz „Das Bäderhaus“ mit 3 Sternen, und ist jüngst von der Zeitschrift Architektur und Wohnen  für seine professionellen Leistungen und Kompetenz ausgezeichnet worden. Damit zählt das Unternehmen in Deutschland zu den 220 besten Adressen für das ideale Traumbad. Auf mehr als 100 m² präsentieren Michaela und Ralf Reinecke im Gewerbepark Monzingen modernste Armaturen- und Badausstattungen in Verbindung mit Fliesen im XXL-Format. Übrigens: Im Raum Bad Sobernheim ist die Ausstellung eine der größten. Eine Whirlpoolwanne steht zum Probebaden bereit, das leistungsstarke Unternehmen bietet von der Teilmodernisierung bis hin zur kompletten Baderneuerung alles aus einer Hand. Nach wie vor wird Service und kostenlose Beratung groß geschrieben. Ralf Reinecke hat die Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbauer- sowie im Gas- und Wasserinstallateurhandwerk abgelegt und ist zertifizierter Gebäude- und Energieberater im Handwerk. Die Einspar-Alternativen neuester Heizkonzepte sind vielfältig. Effektive Energieeinsparung ist über Wärmepumpen, Solar, Holzpellets, Scheitholz oder als Energiemix mit Öl- und Gas-Brennwertanlagen möglich, und sollte „ganz individuell dort eingesetzt werden, wo es Sinn macht“, sagt der Experte. Zudem steigert die Installation einer Wärmerückgewinnungsanlage durch Wohnraumbelüftung Wohnwert, Wohlbefinden und die Gesundheit. Dessen Einbau in Neubauten ist leicht einfach und kein Buch mit sieben Siegel.Dabei kooperiert das Team aus elf Mitarbeitern mit einem Netzwerk exzellenter Handwerkspartner, und der Kunde hat einen Ansprechpartner für alles. Reinecke legt viel Wert auf ein harmonisches Betriebsklima und bildet derweil drei Lehrlinge aus. Energieeinsparung ist als A und O das Gebot der Stunde. Ralf Reinecke zählt zu den Handwerksmeistern, die im Regionalbündnis „SooNahe“ gemeinsam an einem Strang ziehen und mit einer Qualitätsoffensive die Energiewende einläuten wollen. Gerade bei teilweiser Modernisierung, egal ob im Alt- oder Neubau oder einer energetischen Maßnahmeoptimierung auch im kleineren Bereich ist das Unternehmen ganz groß. Die neuerliche Auszeichnung macht das Reinecke-Team ausgesprochen stolz.

Ralf Reinecke bietet Ausführung zum Festpreis, Bad-After-Sales-Service und natürlich einen 24-Stunden- Notdienst an. Öffnungszeiten täglich von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr, zudem nach Vereinbarung. Anfragen: info@ralf-reinecke.com Weitere Infos: www.ralf-reinecke.com.


Die Wanne ist voll....

klaro: Daumen hoch

Meisterbrief (...e)