Weihnachten im Lebkuchenort Waldböckelheim - 34. Silvesterlauf in Planung

Kategorie: Nachbarschaft, Kreis KH

 

Am letzten Tag des Jahres lädt Waldböckelheim zum traditionellen Silvesterlauf, den der TuS am 31.12. 2010 zum 34. Male veranstaltet. Rüdiger Karsch (SPD) ist Ortsbürgermeister, sechs Mitglieder zählt seine Fraktion im Gemeindeparlament, fünf die CDU und fünf die FWG. Mit Wald, Wein und Wandern mitten im Naturschutz- und Erholungsgebiet Soonwald wirbt die 2.350-Seelen-zählende Ortsgemeinde der VG Rüdesheim. 1853 Hektar ist die Gemarkungsgröße, davon sind 783 Hektar Wald. 42 Gewerbliche Betriebe und zehn Weingüter sind in Waldböckelheim registriert, drei größere Restaurants und neun Gesundheitsbetriebe (Arzt, Pfleger, Wellness, etc.) kümmern sich um die Einwohner. „Wbh“ liegt im Rheinischen Schiefergebirge, zwischen Kirn und Bad Kreuznach. Der Ort wird von drei ehemaligen Vulkanen umschlossen. Im Westen befürworten die Waldböckelheimer den Steinbruch Marta, gegen den die Nachbargemeinde Steinhardt seit 2003 gerichtlich kämpft. Weithin bekannt ist Waldböckelheim durch seine schöne Bergkirche, den Waldböckelheimer Lebkuchen und den Beckelumer Narrenzug vor dem Rosenmontag.


Schönes Motiv

Das Rathaus

Ortsidylle