L 232: Von der Schlaglochpiste über "Riwwelekuchebelag" zur Buckelpiste

Kategorie: VG Sobernheim, Kreis KH, Lokale News an Nahe und Glan, Firmenportrait, Einst & Heute, Fahrzeuge

 

Meddersheim. Verkehrsteilnehmer können aufatmen: Jetzt teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit, ab Ortsausgang Meddersheim Richtung Merxheim die L 232 auf 1,5 Kilometer Länge bis Höhe Menschels-Vitalresort auszubauen – noch in diesem Jahr soll die Ausschreibung erfolgen, verlas die Meddersheimer Ortsbürgermeisterin. Dieses Flickwerk L 232 schlägt ganz hohe Wellen in den sozialen Medien und sorgt für Ärgernis: „Zuerst Schlagloch - jetzt Buckelpiste“, dabei ist diese Straße keine 40 Jahre alt – und noch immer für alle Verkehrsteilnehmer im Bereich Abzweigung Monzingen aufgrund seiner Unebenheiten und Ausbesserungen sehr gefährlich. Am 3. November war Ortstermin mit dem LBM und Sachbearbeitern der Wasserwirtschaft – im ersten Halbjahr 2021 soll die Brücke im Ortskern am alten Feuerwehrhaus Richtung Meisenheim erneuert und Teile des dortigen Stau-Wehres saniert oder rückgebaut werden.


Die L 232 Richtung

wird ausgebaut..-

...und saniert

Die Brücke und das Wehr im Ort auch