Countdown 33. Meddersheimer Weinfest läuft... Weinprobe mit A Capälzer

Kategorie: Meddersheim, Lokale News an Nahe und Glan, VG Meisenheim

 

Fotos unten: Die Vorbereitungen für das 33. Meddersheimer Weinfest am 26. August ab 19.30 Uhr im Gemeindesaal laufen auf Hochtouren.

Vier Selbstvermarkter und die örtliche Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, übrigens kreisweit die einzige ihrer Art und 1929 gegründet, haben 18 erlesene Weine und einen Riesling Eiswein ausgesucht und den Schwerpunkt auf den 2010-er Jahrgang gelegt. Es ist die 40. repräsentative Weinprobe in Folge neuerer Zeitrechnung zum Auftakt des 33.Weinfestes: „Aufgrund der geringen Menge kann man schon von Raritäten sprechen Es sind ausgefallene Weine eines Ausnahmejahrgangs und“ sagt Rainer Schönheim von der Erzeugergemeinschaft. Jeder Winzermeister stellt seinen Betrieb und das Produkt im Glas selbst vor, das zwei Dutzend hübsche Damen aus der Weinbaugemeinde auftragen. Vorbei die Zeiten, als man bei der Besprechung eine Stecknadel hätte fallen gehört, als es mucksmäuschenstill war, und der hoch angesehene Referent oder Lehrer von der Weinbauschule über den Wein im Glas philosophierte und schwadronierte und man genau hinhörte, was gesagt oder sogar ungesagt blieb. Vor genau 90 Jahren, 1921, verfasste Heimatdichter Ludwig Reidenbach VI. lange Gedichte, der dem „Winzerverein“ gewidmet waren und auch nach dem Krieg war Poesie und Mundart auf Weinproben in aller Munde. Übrigens stammt die vor 49 Jahren erstmals gekrönte Naheweinkönigin mit Helma Reidenbach aus dem Weindorf  Meddersheim. Längst sind Weinproben zu einem neudeutschen „Event“ mit Entertainment geworden. Die „A Capälzer“ begleiten am Freitag die Weinprobe und versprechen beste Unterhaltung bei vier Auftritten.

„Weinerlebnis Meddersheim“ steht als Motto über dieser traditionsreichen Weinveranstaltung, die zum Weinfestauftakt ein Ohren-, Augen- und Gaumenschmaus werden soll. Dabei ist der Blick nach vorne gerichtet: Schon jetzt steht eine sehr frühe Lese bei bester Qualität ins Haus, die Trauben seien schon weit gereift, sagte Schönheim.

Am Samstag öffnet das Weinfest um 19.00 Uhr mit dem Anstich des Original Meddersheimer Weinfasses und Freiwein. An den Ständen präsentieren Winzer und Vereine edelste Tropfen und vom Fisch über den „Dippegucker“ bis Spundekäs gibt’s ein vielseitiges Speisenangebot. Die Live-Band „Atlantis“ sorgt auf der Weinfestmeile für Partystimmung.  Nach dem Frühschoppen rund ums Rathaus ist sonntags ein offener Weinschmecker Wettbewerb neu im Programm. Weinkenner und alle, die es werden möchten und mitmachen, erhalten wertvolle Preise. Ein Kinderprogramm gibt es. Naheweinprinzessin Iris Graffe hat ihren Besuch angesagt und die beiden TuS-Tanzgruppen „Sunshine-Girls“ und „Rabbits“ bieten abwechslungsreiche Tanzeinlagen, bevor die Gewinner der Verlosung auf der Original Meddersheimer Weinwaage aufgewogen werden. Ab 18.30 Uhr spielt die Band St. Joh´s zum Weinfest-Kehraus.


4 Selbstvermarkter & örtliche WG sind "Macher"

Nette Mädels kredenzen die edlen Tropfen