Winter-Weihnachts-Wunderland mit Schlittschuhbahn in Hochstetten top!

Kategorie: Hochstetten-Dhaun

 

Der dritte große Weihnachtsmarkt am Hochstetter Autohaus Dinig übertraf alle Erwartungen. Der Wettergott war Spielverderber und ließ es mehrfach phasenweise zwischendurch regnen. Trotzdem: Große und vor allem kleine Leute hatten ihren Spaß. Letztere vergnügten sich auf der Schnee-Rodelbahn, oder gingen auf die Kunststoff-Schlittschuhbahn, die erstmals die Simona in unserer Region aufbaute, und die zur absoluten Attraktion wurde. Speis und Trank ließen keine Wünsche offen. Zu gewinnen gab es auch etwas beim romantischen Weihnachtsmarkt. Eine Tombola zugunsten der Soonwaldstiftung "Hilfe für Kinder in Not" wurde in der Ausstellungshalle präsentiert, wo Ingrid Wirzius aus Hennweiler ständig Lose verkaufte. Alle befragten Aussteller und Verkaufsstände zeigten sich mit dem Umsatz sehr zufrieden. Die Geschwister David sangen am Sonntagnachmittag tolle Weihnachtslieder. Nachdem am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr Regen einsetzte, musste sogar die Polizei den Verkehr regeln.


Schlittschuhbahn

Riesenauswahl

Alwin Spielmann

Ingrid Wirzius