Meddersheimer bei "WETTEN DASS?" Schummelei dabei! - Andreas Hahn war auch schon bei der missglückten Wette in Düsseldorf - Er berichtet von der Show

Kategorie: Kunst und Kultur, Lokale News an Nahe und Glan, Meddersheim

Von: Text & Fotos: Andreas Hahn, Meddersheim<<

CoolLachendFOTOS UNTEN nach Text ANKLICKEN! Bei zweiten Anlauf hatt es geklappt! Am Samstag, 30.04.2011 war es endlich so weit. Nachdem wir schon Anfang Dezember in Düsseldorf bei der tragischen „Wetten- dass“ Sendung live zu Gast waren, die ja nach kurzer Zeit abgebrochen wurde, wagten meine Mutter Rosemarie Hahn, meine Schwester Susanne, Joshua Euler aus Meddersheim und meine Wenigkeit (>>Andreas Hahn<<) einen zweiten Versuch. Frühzeitig machten wir uns auf den Weg nach Offenburg um der letzten regulären „Wetten-Dass“ Sendung mit Thomas Gottschalk beizuwohnen. Seinen offiziellen Abschied gibt der Gottschalk dann am 18.06.2011 auf Mallorca beim „Sommer-Wetten-Dass“ bekannt. Die über 2 stündige  Anreise klappte problemlos, wie auch das Parken direkt vor der Ober-Rhein-Halle. Nach der Ankunft machten wir uns erstmal per Bus auf in die Stadt. Die Innenstadt wirkt gepflegt aber überschaubar. Direkt neben dem Platz, wo die Außenwette statt finden wird, haben wir uns in einem Cafe gestärkt. Die Rückreise zur Halle haben wir mit einem Taxi bestritten, was auch noch komischerweise wesentlich billiger war als der Bus.

Nach dem ich die Eintrittstickets am Schalter abgeholt hatte, betraten wir die Vorhalle. In dieser konnte man sich die Zeit vertreiben, in dem man sich die Schuhe putzen lässt, was isst und trinkt oder den neuen Audi A1 bewundert.So gegen 19:20 Uhr öffnete sich dann die Pforten zum Studio. In dem wir dann unsere durchnummerierten Plätze einnahmen. Direkt über dem berühmten Sofa.

Der Gottschalk persönlich übernahm die Einstimmung, das „Warm Up“. Pünktlich um 20:15 Uhr begann die Show, indem wir den Thomas mit überwältigtem Applaus begrüßten.

Das Studio ist etwas größer als das in Düsseldorf, aber im Fernsehen wirkt so ein Studio wesentlich größer. Die Show nahm ihren Lauf, ein Star nach dem anderen nahm auf dem Sofa Platz. Musikalische Einlagen sowie die Wetten rundeten das ganze ab.

Sehr unterhaltsam fand ich die Wette mit den Reifen, das sah so lustig aus, wie der Mann mit seiner Zunge versucht hatte Reifen an ihrem Profil zu erkennen. Leider wurde diese Wette verloren. Schade war, das Anna Netrebko nur als Gast auf dem Sofa saß, aber keinen musikalischen Ton auf der Bühne verlauten lies.

Dem jetzt in der Presse aufkeimende Gerücht, die Wette mit den Schulterblättern wäre nicht ordnungsgemäß verlaufen, kann ich nur zustimmen. Ein deutliches „Pretty“ war im Studio zu vernehmen womit der junge Mann seiner Wettpartnerin eine eindeutige Hilfestellung gab. Nach der Show um 23:00 Uhr machten wir uns direkt auf den Heimweg.

Zwar sind die Wetten seit dem Unfall nicht mehr so spektakulär, aber insgesamt war es eine gelungene und sehenswerte Veranstaltung. Andreas Hahn.  WEITERER LINK zu WETTEN DASS?

 


Gottschalk im Publikum

Susanne & Rosi Hahn

Halle Offenburg

Gottschalk /Hunsiker

Tolle Kulisse

Die Reifenwette

Schlussbild