Malte ist für Kirner Region ein Glücksfall -Stefan Bockelmann sehr beliebt!

Kategorie: Kirn, Kreis KH, Allgemein, Lokale News an Nahe und Glan, Kunst und Kultur, Personenportrait, Lifestyle

 

Fotos unten - Unter uns: Gut informiert auf dem Kirner Autofrühling durch beliebten TV-Star. Kirn. Bereits zum dritten Mal moderierte mit Stefan Bockelmann ein umgänglicher, eloquenter und volksnaher Allrounder und TV-Serienstar aus der RTL-Reihe „Unter uns“ für Kirn-aktiv und die Autohäuser den Kirner Autofrühling 2013. Die Besucher fühlen sich jederzeit kompetent und seriös beraten und unterhalten, wenn er seine Live-Interviews von Stand zu Stand mit den Auto-Experten in der ganzen Innenstadt führt. Wie bisher lockten auch 2013 stolze 15 Wochenendgewinne mit dem Traumauto oder dem Cabriolet, die der smarte Publikumsliebling als Glücksbote verkündete.

„Mein Leben mit der täglichen Seife" hieß am 29. April 2013 eine Standup Comedyshow von und mit Stefan Bockelmann: „Alles bleibt unter uns“ hieß das Vergnügen  im Kirner Gesellschaftshaus zugunsten des Jugendtreffs der evangelischen Kirchengemeinde. Dabei plauderte der beliebte TV-Star zum Anfassen und jeder Schwiegermamas Liebling aus dem Nähkästchen der Fortsetzungsreihe, zeigte was ein Cliffhänger ist und dass die tägliche Soap Schwerstarbeit und ein Knochenjob in einem Hamsterrad ist. Stefan Bockelmann ist „Botschafter der guten Taten“ bei der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“. Der 36-jährige Vater eines Sohnes und einer Tochter „ist seit Jahren immer da, wenn wir ihn brauchen“, lobte Vorsitzende Herbert Wirzius in höchsten Tönen. „Er kann sehr gut mit Kindern und kümmert sich“ erinnert sich Wirzius an Zeiten zurück, als der Serienstar im Klinikum Idar-Oberstein stets als Weihnachtsmann kam, Polonaisen anführte oder einfach als Kumpel nur da war und zuhörte. In seiner Heimatstadt Traben-Trarbach zählt er mit seinen 36 Jahren zu den Urgesteinen der Fasenacht und ist Vorsitzender des örtlichen Karnevalsvereins. Jüngst gewann er mit seinem „Moselpfännchen“ bei „Das perfekte Promi-Dinner“ des Fernsehsenders VOX – zugunsten der Soonwaldstiftung.

Übrigens: Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler wurde ihm 2001 bei der RTL-Serie „Unter Uns". seine erste Fernsehrolle angeboten. Dort verkörpert er seitdem die Rolle des „Malte Winter" und gilt als „Unter Uns"-Urgestein. Eine dankbare Rolle, den Malte hängt als Kleinkrimineller an der Flasche, gerät immer an die falschen Frauen... Daneben spielte Stefan Bockelmann in der WDR-Serie „Die Anrheiner", „SOKO Stuttgart" sowie in der RTL-Actionserie „Alarm für Cobra 11" mit. Zudem moderiert Bockelmann den Weihnachtsmarkt am Hochstetter Autohaus Dinig und am 26. Mai das 4. Kinderfestival mit Tausenden Besuchern bei Dinig in Hochstetten.


echter Cliffhänger

mit dem Lauschieder Isset

am Mainz 05-er Bus

eloquenter Moderator