Helmut Hüber ist echter Limbacher, Geburtshelfer und Feuerwehrmann

Kategorie: Personenportrait, Limbach

 

LachendDezember 2010. Der waschechte Limbacher arbeitet bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach in der Emissionsschutz-, Abfall- und Fischereibehörde. In dieser Eigenschaft nimmt er auch Prüfungen ab, sein tägliches Betätigungsfeld ist umfassend. Immer wenn in und mit der Natur Frevel betrieben oder beispielsweise Unrat wild entsorgt wird, muss er zur Strafverfolgung ´ran. Der Limbacher hat im Neubaugebiet „In der Au“ gebaut. Helmut Hübner ist seit 1995 Schriftführer im Kreisfeuerwehrverband Bad Kreuznach, auch bei der örtlichen Wehr und im Feuerwehr- Förderverein Limbach ist er aktiv tätig. Er ist ein Kumpeltyp, begleitete schon zahlreiche Ehrenämter, und hilft auch in seiner Heimatgemeinde Limbach, wenn er gebraucht wird. Sein größtes „Hobby“ ist aber die Familie und die beiden heranwachsenden Sprösslinge Adrian (9 Jahre) und Enrico (7). Als sein jüngster Sohnemann vor dem Geburtshaus in der Staudernheimer Straße in BadSob. im Auto auf die Welt kam, war „HH“ als Hebamme sogar Geburtshelfer!

 


Geburtshelfer HH

Helmut Hübner (mi.)