Goldener Schuss im 50.Jahr -Kallenfelser Schützenkönigin heißt Janine Schmitt

Kategorie: Kirn, Kreis KH, Lokale News an Nahe und Glan, Sport

 

Kirn-Kallenfels. Erstmals in der 50-jährigen Vereinsgeschichte schoss mit Janine Schmitt eine Schützenkönigin den Vogel ab. Die 19-jährige Bäckerei-Fachverkäuferin wurde nach zweieinhalb Stunden und mit dem 319. Schuss Kallenfelser Jubiläums-Königin, sie ist amtierende Junioren-Landesmeisterin im Luftgewehrschießen. Nach einer Stunde und dem 144. Schuss stutzte Simon Ege dem Flattermann den ersten Flügel und ist erster Marschall, zweiter wurde eine Stunde später beim 266.Schuss Enrico Altmaier. 17 der 75 Mitglieder nahmen teil, neben Vorsitzendem Ralf Nagel und Ernst Schmitt, die den Vogel „zurechtzimmerten“, waren Sportwart Enrico Altmaier, Simon Ege und Servicemann Björn Stiltz im Arbeitseinsatz. „Alles passte, ein Supertag, ein Superjahr- ich bin rundum sehr zufrieden“, lobte bei der Siegerehrung und Pokalübergabe Vorsitzender Ralf Nagel.

Mitte April feierte der Schützenverein Kallenfels im Kirner Gesellschaftshaus mit Kommers und Ehrungen 50. Geburtstag. „Glückauf und Gut Schuss“ wünschten alle Laudatoren; -die Gründer Adolf Geib (Monzingen), Hans Boy und Horst Schütz wurden zu Ehrenmitglieder ernannt. Der Kreisoberschützenmeister und Funktionär Kurt Lauterwasser fand deutliche Worte zu den Verbands-Querelen und rechnete mit dem Rheinischen Schützenbund ab.

Es dürfte der Anblick der alten Schießbahn des Kyffhäuserbundes auf der gegenüberliegenden Talseite an den Wehlenfelsen gewesen sein, warum sich am 8. April 1962 im Gasthaus „Zur Burgklause“ im damals eigenständigen Ort Kallenfels Bürger trafen, um mit 24 Gründungsmitglieder „ausschließlich und unmittelbar durch Betreibung, Pflege und Förderung des Schießsports“ den Verein aus der Taufe hoben. Daran erinnerte Stadtarchivar Paul Hornemann und ließ den „steinigen Weg“ Revue passieren. Immer wurde gebaut und gewerkelt aktuell steht die Modernisierung der 25-Meter-Bahn und Erweiterung zu einer 50 Meter-Übungsanlage auf der Agenda, die demnächst eingeweiht wird. Seit 2000 ist Ralf Nagel Vorsitzender, der Schützenverein trägt die Kallenfelser Eule im Emblem.


Eine amtierende Landesmeisterin ist Kallenfelser Schützenkönigin