300 Jahre "Alte Apotheke am Markt" ist Eventhaus für Gesundheit, Leib & Seele - Gesucht: Ein Ehepaar für "Genießen im Herzen Bad Sobernheim"

Kategorie: Bad Sobernheim, Firmenportrait, Essen & Trinken, Einst & Heute, Lokale News an Nahe und Glan

 

Fotos UNTEN-Bad Sobernheim. Nach wie vor hat das Eventhaus, die „Alte Apotheke am Markt“ nur auf Bestellungen, für Geschäfts- und Familienfeiern geöffnet, und nach wie vor suchen die Besitzer Stephan Brendel und Katharina Bauer fleißige Mitarbeiter. So unter anderem ein junges und extrovertiertes Paar vom Fach, die dieses Eventhaus verantwortlich und in Eigenregie führt. Schön wäre idealerweise Koch oder Köchin in Kombination mit Restaurant-Fachfrau oder Fachmann. Solide Grundkenntnisse und Willenskraft, aus eigenem Antrieb etwas zu bewegen und zum Erfolg zu führen, sollten dabei schon vorhanden sein, sagt Stephan Brendel. Er bietet dabei Einblick in die Firmenphilosophie und langfristig angelegte Mitarbeit im Unternehmen „Koch Art“. Brendel will eine risikolose Selbstständigkeit ermöglichen, Anfangsinvestitionen seien nicht nötig, alles ist vorhanden. Nach einer gewissen Zeit und einem Abgleich der Zahlen können die Leute für sich selbst entscheiden, ob sie im Eventhaus eine Zukunft sehen, oder nicht.

Nun eröffnete die „Alte Apotheke am Markt“ offiziell mit allen am Umbau beteiligten Firmen, mit Lieferanten, Soo-Nahe Geschäftspartnern, der Werbegemeinschaft „SoAktuell“ um Stefan Klusmeier, Architekt und Nachbar Jürgen Faber und mit kommunalen Vertretern, auch Stadtbürgermeister Michael Greiner wünschte viel Erfolg. Nach einem Empfang mit Rundgang durch die professionell eingerichtete Großküche mit mehreren modernsten Kochfeldern, Kochkessel, Kippbratpfanne oder Kombidämpfern sind auch Kühlhäuser sinnvoll in der Grundfläche von über 250 Quadratmetern integriert.

Vor den Augen der Gäste kann gekocht werden. Zur Feier des Tages gab es hausgebeizten Lachs, Nudeln mit Tintenfisch, frischer Spargel und Flammkuchen.

300 Jahre alt wird dieses Jahr das majestätische Anwesen Apotheke am Markt, die Jahrzehnte lang von Erhard und Jürgen Melsbach betrieben wurde. Katharina Bauer und Stephan Brendel wohnen hier, sie haben sich auf Anhieb in das altehrwürdige Haus im Herzen der Stadt verliebt und 2011 gekauft. Mit Herzblut, Leidenschaft und viel Liebe ins Detail wurde das Anwesen als neues Objekt der gehobenen Gastronomie aus dem Dornröschenschlaf wach geküsst.

„Genießen im Herzen von Bad Sobernheim“ lautet das Motto. Party-Service, kalt-warme Büffets oder  Fingerfood ebenso wie a la Carte Gerichte sind möglich, das Angebot von Rustikal bis Exquisit ist vom Feinsten: „Alles  wird frisch zubereitet ohne den Einsatz von Fertigprodukten“- Brendel sucht Winzer, die bei Events zum Menu den passenden Wein kredenzen; das Eventkochen und der Sonntagsbrunch werden angenommen.

Den Investoren waren die Geschichte und die Tradition des Hauses, sein Charakter samt seinem Namen erhaltenswert. Apothekergefäße, Mörser und Stößel und weitere Gegenstände spiegeln die Vergangenheit wider. Handgefertigte Kirschbaummöbel im Biedermeierstil ergänzen sich mit dem einladenden Interieur und Putzfragmenten aus längst vergangenen Zeiten. Berliner Messinglampen im Bauhausstil sorgen für eine stimmungsvolle Beleuchtung im bis zu 70 Plätzen fassenden Gastraum, und durch die zahlreichen Fenster hat der Gast das felkestädtische Marktplatztreiben im Blick. Übrigens: Für den Gastraum ist noch kein Name gefunden.


Nettes Personal

Alles vorhanden

Im Ausschank: Regionales

Gastraum: name gesucht!

Blick hinaus auf Markt