Hausschlachtung & Co.: Gutes muss nicht teuer sein! Dipl.-Fleischermeister Jan Hey gibt Tipps: Er sagt, was in die Wurst rein muss, dass sie schmeckt!

Kategorie: Meddersheim, VG Meisenheim, Kreis KH, Lokale News an Nahe und Glan, Lifestyle

 

NEU: „meat solution“ Seminare von Dipl. Fleischermeister Jan Hey

Hundsbach. Region Nahe-Glan: Kulinarische Köstlichkeiten appetitlich genießen liegt voll im Trend: Täglich flimmern Kochsendungen über alle TV- Kanäle, sogar im Jugendzeltlager gibt es Anleitungen und Wettbewerbe.

Wie sieht es mit der Hygiene aus, auf was muss ich achten, und welche Grundkenntnisse sind nötig, wenn sich mein Verein oder meine Clique selbst ein Grillspieß, Holzfäller-Steak, Wellfleisch oder deftiges Füllsel zubereiten will? Die Verbraucher aufzuklären ist die Herzensangelegenheit des gebürtigen Meddersheimer Fleischermeisters Jan Hey. Der 27-jährige arbeitet bei einer großen Firma in Morbach und vermittelt gerne in speziellen Seminaren sein Fachwissen: „Die Teilnehmer sind bei mir in besten Händen“, so der junge Diplom-Fleischermeister, der sich seine Berufserfahrung auch in der Qualitätssicherung und im Verkauf hinter der Theke erarbeiten konnte. Fachzeitschriften stellten ihn bereits ganzseitig vor: Seinen Gesellenbrief hat er als Prüfungsbester auf Kammerebene abgelegt und sich damit für den Leistungswettbewerb in Rheinland-Pfalz qualifiziert, wo er erfolgreich teilnahm.

„Die Wertschätzung des Fleisches muss wieder mehr kommuniziert werden“, ist sein Credo, „Meat solution“ Programm: Seine Seminare seien keine trockene Theorie, sondern eine Möglichkeit, im Dialog mehr über die Produkte, Inhaltsstoffe und Herstellungsweisen zu erfahren. Jan Hey bietet Grill-, Fleisch-, Wurst- oder Zerlegeseminare ebenso wie Hausschlachtungen an. Bei jedem Seminar bekommt der Teilnehmer ein „Handout“ ausgehändigt, wo er auch zu Hause jederzeit nachlesen kann, welche grundsätzlichen Inhalte ausschlaggebend für Qualität und Frische sind.

Sie möchten gerne mehr erfahren über Fleisch- und Wurstwaren, Snacks, Fingerfood, kalte Platten und heiße Braten? Wie grillt man schonend für Mensch und Umwelt? Wie wird eine Wurst hergestellt? Wie „geht“ eine Hausschlachtung? Was darf alles in die Wurst? Infos: www.meatsolutionhey.de

IM Detail: Schon gewusst? Steht „fein“ hinter dem Produkt, ist es ein Hinweis auf den Zerkleinerungszustand. Steht das „fein“ vor dem Produkt ist es eine Qualitätsbezeichnung. Und warum enthält bayrischer Leberkäs` keine Leber? Jan Hey weiß die Antworten.


Jan Hey und Lea Linster

Sternekoch Stefan Marquard. Punk-& Rockmusiker mit Bandanatuch

Ganzseitig: Fleischermeister Hey

Das ist ein Schaufenster!