In Sachen DSGVO ab 25. Mai 2018 informiert www.Heylive.de

Kategorie: VG Sobernheim, Lokale News an Nahe und Glan, Kleinanzeigen, Bernd Hey: Meine Meinung, VG Kirn-Land, Allgemein, VG Meisenheim, User Fragen

 

Seit 25. Mai 2018 wurde die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wirksam. Ein Werk mit vielen Regeln. Unter anderem müssen die sogenannten „Betroffenen" informiert werden. www.Heylive.de informiert Leser wie folgt:

Zum verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet die DSGVO Unternehmen, Vereine und Verbände. Wie damit genau umgehen, darüber müssen sie ihre Geschäftspartner, Kunden, Mitglieder und Partner informieren.

Hiermit erfüllen wir gemäß Artikel 13 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Informationspflicht gegenüber den Betroffenen und machen folgende datenschutzrechtlichen Angaben:

Sollten sie Fragen haben, wenden sie sich an Bernd Michael Hey, Kirschrother Straße 2 in 55566 Meddersheim, Telefon 06751 5513 - E-Mail: Berndmichaelhey@t-online.de als für die Datenverarbeitung verantwortlicher. Nach wie vor veröffentlichen wir keine persönliche Daten wie Steuernummer, Bankkonto etc. Wir verwenden, benötigen und verarbeiten personenbezogene Daten und Fotos für die Berichterstattung im Sinne einer journalistischen Tätigkeit.

www.Heylive.de ist ein angemeldetes Medium,-Steuernummer 0606 930321 -  das über Vereinsjubiläen, Land und Leute, Politik, Weltgeschehen und das Alltagsleben in allen Bereichen berichtet. Personenbezogene Daten werden letztlich auf Basis und mit Genehmigung der erwähnten Personen durch ihre mündlich erteilte Auskunfts- und Einwilligungserklärungen verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 7 DSGVO Absatz 1 und 4.  Die Einwilligung der Berichterstattung wird u.a. mit Zitaten der Betroffenen untermauert.

Wer bekommt meine Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden in www.Heylive.de einem kleineren und regionalen Kreis von Usern, Lesern und Zeitzeugen gelesen und dienen ausschließlich der Berichterstattung im nachrichtlich-öffentlichen Sinne. Daten oder angegebene Telefon kommen zur Veröffentlichung ausdrücklich von Telefoninhabern.

Sie werden weder an irgendjemanden übermittelt, auch nicht in Drittländer.

Personenbezogene Daten werden nicht in ein Drittland übermittelt, Drittländer sind Staaten, die nicht Mitglied der EU sind.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern personenbezogene Daten in unserer Chronik. Die Löschung erfolgt nach Beendigung des Zweckes der Verarbeitung und Ablauf von Verjährungsfristen (gesetzliche Verjährungsfristen in der Regel von 3 bis zu 30 Jahren). Gesetzliche Fristen zur Aufbewahrung betragen bis zu 12 Jahre.

Welche Rechte habe ich?

Jede betroffene Person hat nach der Datenschutz-Grundverordnung folgende Rechte:

>>das Recht auf Auskunft nach Art. 15

>>das Recht auf Berichtigung der Daten nach Art. 16

>>das Recht auf Löschung nach Art. 17

>>das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18

>>ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. 21

>>das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20

Nach wie vor kann jede Person das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO jederzeit widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt.

Um dieses Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte direkt an uns: Berndmichaelhey@t-online.de oder Tel. Nummer 06751 5513.