4G bin ich total abgeschnitten. Ich kann mit dem Handy so gut wie keine Seiten, Apps oder Videos laden. Hallo an alle. Oft genug erhalte ich die Info, dass ich "offline" bin. Samsung s5 auf LTE umgestellt und HOT tarif auf LTE geändert. Allerdings seit dem habe ich IMMER sehr sehr schlechten empfang (telefonie, nicht internet) egal wo ich bin. Beim Mi9 keine Chance. - 8 bis -11 dB: Signal gestört, schlechter Empfang, Datenrate stark schwankend, Antenne hilfreich -11 bis -15 dB: Signalqualität schlecht, ohne Antenne kein Empfang möglich Darüber hinaus ist kein wirkliches Nutzsignal mehr vorhanden, auch eine Antennehilft nicht. Kein Netz oder Empfang bei LIDL Connect – so kann man sich helfen – wer die Dienste des Vodafone Discounters LIDL Connect nutzt wird sicherlich festgestellt haben, dass es gelegentlich zu Problemen mit der Verbindung kommt. Also Empfang ist im Vodafone 4g nicht schlechter als bei meinem iPhone 11. Ich Frage mich daher ob mein 5g Modul einen Weg hat. Ändere ich am handy die einstellung auf 3g bekomme ich wieder vollen empfang … Schlechter Empfang beim Homespot oder GigaCube – so kann man sich helfen – Wer einen Homespot als DSL-Ersatz oder auch für unterwegs nutzen will, ist auf ein gutes Netz und einen guten Empfang angewiesen. Wenn kein einziger Empfangsbalken auf dem Bildschirm angezeigt wird, liegt es häufig auch an der Bauweise des Hauses. Aber dann dürfte das Pixel 5 ja eigentlich gar kein Netz finden. Trotz voller Balkenanzahl bzw. Empfang bei LTE verbessern Ausführlicher Ratgeber zur Analyse und Optimierung des LTE-Anschlusses LTE, die Mobilfunktechnik der 4. Mir ist bekannt, dass alte Gebäude den Empfang enorm einschränken. Surft ihr nur mit langsamem Internet im angeblichen mobilen Highspeed-Netz bei o2, Vodafone oder einem anderen Anbieter? Wer ein besseres 4G-Signal empfangen möchte, sollte sich für eine LTE-Antenne entscheiden, womit man seinen 4G-Empfang um 30 bis 40 Prozent steigern kann. Ebenso wenig kann ich keine Bilder empfangen, senden, etc. Das ist aber leider nicht immer der Fall, es kann auch mit dem Vodafone GigaCube, dem Congstar Homespot oder auch der Telekom Speedbox immer mal wieder zu … Deutlich besser wird das Netz daher am Fenster. Bei meinem Mi9 geht das meistens nicht. Denn Stahlträger und dicke Wände schirmen Funkwellen zuverlässig ab. So sei beim iPhone Xs und Xs Max der Empfang mit 4G deutlich schlechter als bei den Vorgängermodellen, berichten Kunden auf reddit und in den Supportforen von Apple. Mittlerweile berichten allerdings auch einzelne T-Mobile US-Kunden davon, dass der 4G/LTE- und 5G-Empfang bei ihrem iPhone 12 gelegentlich abreiße. Selbst wo laut 5g Karte Netz sein soll hab ich nur 4g. Mit dem Honor 8 hatte ich auch auf meinem Schreibtisch gelegentlich mal noch Empfang wenn es richtig da lag. Nur wenn wirklich auch gerade 4g angezeigt wird und ich das Handy keinen milimeter bewege hab ich eine Chance dass ich das Bild anschauen kann. In der letzten Woche meldeten vor allem Nutzer aus den Vereinigten Staaten Probleme mit dem LTE-Empfang. Die Empfangsprobleme treten unabhängig vom Netzbetreiber auf. Schlechter Empfang in der eigenen Wohnung sorgt für Frust. Betreff: Schlechter LTE/4g empfang ‎06.01.2020 17:43 Eben Speedtest gemacht Download7,7 und Upload 16,7 Mbit,wie gesagt das ist bei mir normal.Mit 20 Mbit würde ich nicht einmal was sagen obwohl das für bis zu 500 auch schon recht wenig ist.Bis zu ist halt die Hintertür. Generation (), ermöglicht auch in Regionen ohne DSL schnelle Internetzugänge mit bis zu 500 MBit/s.Vodafone und die Deutsche Telekom bieten seit 2011 entsprechende Tarife an.Weitere folgten seither dem Beispiel (). Was mir nur aufgefallen ist das es hier in Berlin wohl kein 5g in meiner Ecke gibt.