Michael Christ aus Weiler lässts krachen - Deutscher Schlager trifft Italo-Pop

Kategorie: Bad Sobernheim, VG Sobernheim, Lokale News an Nahe und Glan, Lifestyle

 

VON Michaela Christ: Von Berlin nach Rom: Diese beiden Künstler lassen sich nicht von Grenzen aufhalten. Michaela Christ und Roby Vandalo: Deutscher Schlager trifft auf italienischen Pop.

Michaela Christ und Roby Vandalo wären sich unter normalen Umständen wohl niemals begegnet. Er ist beheimatet in der italienischen Hauptstadtmetropole Rom. Ihre Wahlheimat ist ein kleines Weindorf im Herzen von Rheinland-Pfalz. Was die beiden verbindet ist ihre jahrelange Leidenschaft zur Musik. Sie sind erfolgreiche Musiker und fanden über 1.200 Kilometer den Weg zueinander. Nun präsentieren sie ihr erstes gemeinsames Album, dessen Titel ganz im Motto der Zusammenkunft beider Länder steht: Von Berlin nach Rom.

Entfernung ist kein Hindernis für die deutsch-italienische Freundschaft. Seit ihrem Erfolgshit „Saremo liberi“ in 2013 hat das Duett schon einige Wege in Kauf genommen. Die erste Zusammenkunft führte die beiden in die Schweiz, wo die Planungsarbeiten für ein gemeinsames Studioalbum begannen. Während der Zusammenarbeit entwickelte sich eine besondere Freundschaft, die sich in den einzelnen Songs wiederspiegelt.

Nur wenige Monate später fand sich Michaela Christ im Flieger wieder, Zielort: Rom. Hier sangen die beiden Künstler zwölf Titel im Studio ein. Im besonderen Fokus steht der Song „Von Berlin nach Rom“. Das Lied erzählt, dass man auch über weitere Distanzen eine enge Freundschaft halten kann. „Von Berlin nach Rom“ ist nun die nächste Single aus dem noch in diesem Jahr erscheinenden Album.

Michaela Christ und Roby Vandalo sind seit Jahren auch als Solointerpreten erfolgreich.

Michaela Christ ist längst als Sängerin und Textdichterin eine feste Größe in der deutschsprachigen Musik. In vielen TV Sendungen, Hitparaden, Radio-Shows und Live Events konnte sie als Sängerin ihre Titel präsentieren. Mit einigen ihrer Lieder war die charmante Rheinland-Pfälzerin in den Top 20 der Airplaycharts vertreten. Als Textdichterin bekam sie für ihren Text „Wenn du viele Freunde hast“ im März 2013 in Österreich eine goldene Schallplatte verliehen.

Roby Vandalo begann seine Karriere in Rom, wo er auch heute noch lebt. Ein besonderes Highlight in seiner Musikkarriere war die Veröffentlichung des Duett-Titels „El viento sopla“ mit Hollywood-Superstar Franco Nero. Er präsentierte seine Lieder in zahlreichen Ländern, u.a. bei Festivals in Kasachstan, Prag, Serbien-Montenegro. Er vertrat sein Heimatland Italien beim San Juan Second World Song Festival in Puerto Rico.

Mit dem neuen gemeinsamen Album „Von Berlin nach Rom“ sind Deutschland und Italien einmal mehr musikalisch vereinigt.