Teurer Sprit! 200 Wanderer fehlten dem TV Hahnenbach im 50. Jahr!

Kategorie: Nachbarschaft, Lokale News an Nahe und Glan

 

Hahnenbach / Rudolfhaus. Trotz idealer Rahmenbedingungen und Wanderwetter zählte der TV Hahnenbach in seinem 50. Jubiläumsjahr bei der 16. IVV und seinem vierten Kinder- und Jugendwandertag 200 Wanderer weniger. Woran lag`s? Immerhin warben die Veranstalter mit dem Slogan „Im Tal der Jahrtausende“ und boten durch vier Verbandsgemeinden und drei Kreise in reizvoller Landschaft Sehenswertes. Die Wanderabteilung um Sven Schäfer und Rolf Schwabbacher nannten viele Gründe: Verbandstreffen, zahlreiche Konkurrenzveranstaltungen, teure Spritpreise. Dennoch, Vorsitzender Thomas Bertram zeigte sich trotz des Rückgangs zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung. Die Hahnenbacher waren in der Birkenmühlenhalle Rudolfshaus guter Gastgeber für 580 Wanderer aus 63 Vereinen und hatten 40 Helfer im Einsatz. Auf der fünf Kilometer-Strecke durch den Sonnschieder Wald waren 172 Wanderer unterwegs, die zehn Kilometer über Bundenbach und die Schiefergrube Herrenberg nahmen 306 Aktive in Angriff und die 20 Kilometer-Strecke über Bundenbach, Woppenroth und Schneppenbach gingen 102 Wanderer. Ab 25 Teilnehmer gibt es bei IVV-Wanderungen einen Gruppenpreis, acht davon verteilte Sven Schäfer. Die ersten drei erhielten zudem als Ehrengabe flüssiges Wanderwasser. Mit 61 Wanderfreunden war Kirn-Sulzbach am stärksten vertreten, die Wanderfreunde "Huckepack" aus Allenbach (43 Gäste), der Wanderverein "Schinderhannes" aus Sohren mit 32 Teilnehmern und die Gastgeber vom TV Hahnenbach (31 Wanderer) waren stärkste Gruppen. Für die Streckenführung war Jürgen Leister zuständig, die Ausschilderung wurde von Jürgen Leister, Thomas Bertram, Joachim Bobek, Willi Wolfram, Christoph Köhler, Guido Schlarb und Pepe Schlarb durchgeführt. Daniela Köhler zeichnete für den vierten Kinder- und Jugendwandertag verantwortlich, die Jugendleiterinnen Julia Preßnick und Denise Born werteten aus. 20 Kinder beteiligten sich und wurden mit Urkunde und Präsent belohnt. Im Rahmen der 50-Jahrfeier hat der TV Hahnenbach zahlreiche Veranstaltungen geplant.


Start in der Birkenmühlenhalle