Modenschau war der absolute Hit - Tolle Stimmung in Seniorenresidenz

Kategorie: Bad Sobernheim, Lokale News an Nahe und Glan, Lifestyle

 

Fotos unten: Bad Sobernheim. Die erste Modenschau mit zehn Models und Dressman in der Seniorenresidenz Felkebad vor vollbesetzten Reihen erfreute sich größter Beliebtheit. Nach der herzlichen Begrüßung durch Leiterin Petra Majowski waren Diana Techert und Hansjörg Lutz am Mikrofon nicht nur eloquent-charmante Repräsentanten ihrer Unternehmen, sondern informierten auch über aktuelle Modelabels und Kombinationen, Wertigkeit der Materialien sowie dazu passende und trendig-chice modische Accessoires. „Frische Farben braucht der Sommer“ sagte die Expertin, die besonders aufs Wohlbefinden größten Wert legte. Da durfte die legere Wellness-Bekleidung, das rechte Outfit für die Krankengymnastik oder der bequeme Hosenanzug für „Coaching und Couch“ natürlich nicht fehlen. Ganz professionell unaufgeregt und ohne Lampenfieber präsentierten die Models, darunter Ex-Stadtbürgermeister Klaus Schick oder Gerhard Geib neueste Kollektionen. Auch Kleinstkinder stromerten spitzbübisch über den Catwalk. Elegant und selbstbewusst zeigten die Damen ihre Wäsche untendrunter. Auch Miederwaren, Badeanzüge mit bequemen Teilkorsagen oder Nachtwäsche wie etwa ein fliederfarbener Schlafanzug oder das leichte Sommer-Nachthemd sorgten für Aufsehen. Und was wäre eine perfekte Modenschau ohne nützliche Tipps fürs rechte Outfit? Eine Brillen- Präsentation gehörte dazu, und zuvor wurden alle vom Friseur und der Typberaterin gestylt. Residenzberater Jürgen Thom war begeistert von dieser ersten Modenschau als Kooperationsveranstaltung mit dem ambulanten Pflegeteam Bohn/Dech-Martin in der 150 Quadratmeter großen Afrika-Lounge mit den echten Palmen, die so richtig mediterranes Flair in die Seniorenresidenz zauberten. „Das schönste dabei war die Wiedersehensfreude“, dass sich die Senioren, die noch zu Hause sind, sich mit denen treffen, die schon in der Seniorenresidenz wohnen, sagte Jetty Bohn. Diesen Transport ermöglichten ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter schwang Dankbarkeit mit.

NAMHAFT: Teilnehmende Firmen waren: Friseursalon Akcan-Hafice aus Monzingen, Bekleidungshaus Venter mit Diana Techert aus Kirn, „Casamoda“ um Hans-Jörg Lutz, Blumenhaus Emil Hößler, Schuhhaus Kehl um Julia Karsch, Optik am Markt mit Dieter Forsbach, Orthopädietechnik Sanomed mit Repräsentantin Petra Hoffmann und das Ambulante Pflegeteam um Jetty Bohn und Susanne Dech-Martin. Eine gute Figur machten Models und Dressman auf dem Catwalk in der Seniorenresidenz Felkebad in der Königsberger Straße in der Felkestadt.


Seniorenresidenz

coole Brillenmodels

frische Farben...

Elegant auf dem Catwalk